Exkurs: Betreibungsbeschwerde

Eine Betreibungsbeschwerde ist nur dann möglich und sinnvoll, wenn der Betreibungsbeamte Verfahrensfehler oder formelle Fehler gemacht hat. In Frage kommt z.B. die örtliche Unzuständigkeit des Betreibungsbeamten.

Drucken / Weiterempfehlen: